FH Münster, Fachbereich Oecotrophologie

Der Fachbereich Oecotrophologie besteht seit der Gründung der Fachhochschule Münster 1971 als einer von heute 12 Fachbereichen der Hochschule. Seit 2011 sind die Facility Management-Studiengänge, die der Fachbereich Oecotrophologie maßgeblich Ende der 90er Jahre aufgebaut hat, dazu gekommen. Seitdem gibt es den Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management mit nunmehr 3 Bachelor-Studiengangen (einschließlich Lehramtsstudiengang) und 4 Master-Studiengänge. An ihm studieren zurzeit gut 1100 Studierende. Im Bachelorstudiengang Oecotrophologie haben sich im WS 2015 187 Erstsemester eingeschrieben. Für die  Masterstudiengang Nachhaltige Dienstleistungs- und Ernährungswirtschaft und den Master-Studiengang Ernährung und Gesundheit werden zu jedem Semester jeweils 10 Studienplätze angeboten . Im Bachelor der Beruflichen Fachrichtung Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft (Lehramtsstudiengang) – und später im Master für Berufliche Lehrerbildung -  starten in jeden Wintersemester zwischen 30 und 40 Erstsemester . Der Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management ist Arbeitsplatz für 65 Personen, die als Professorinnen und Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie als weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig sind, um die Studierenden für den Beruf zu qualifizieren.

In der Lehre unterstützen darüber hinaus Lehrbeauftragte die Qualifikation der Studentinnen und Studenten zur Oecotrophologin bzw. zum Oecotrophologen. 
Neben der praxisorientierten Lehre hat der Fachbereich mit dem Institut für Nachhaltige Ernährung und Ernährungswirtschaft (iSuN) ein ausgeprägtes Instrument für angewandte Forschung vorzuweisen. In diesem Institut bündeln sich die Kompetenzen der Fachbereiche Oecotrophologie, Wirtschaft und Logistik sowie Energie-Gebäude-Umwelt für ganzheitliche Lösungen. Das iSuN wurde als Ort des Fortschritts NRW 2014 ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

 

(Für die Darstellung unserer korporativen Mitglieder übernimmt der VDOE keine inhaltliche Verantwortung.)

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)