OMIRA GmbH

Die OMIRA wurde im Jahr 1929 gegründet. Heute verarbeitet die OMIRA-Gruppe zusammen mit ihren Kooperationsunternehmen jährlich über 800 Mio. kg Milch zu einem breiten Sortiment von Milchprodukten für Endverbraucher und die weiterverarbeitende Ernährungs- und Süßwarenindustrie.

Produktneuheit: 
MinusL - Die Formel gegen Laktose-Intoleranz
Jeder sechste Europäer verträgt keine Laktose, weil der Körper das Enzym Laktase nicht oder in zu geringen Mengen produziert. So kann der Milchzucker nicht in seine Bestandteile Glukose und Galaktose gespalten werden. Die Folge sind typische Beschwerden wie Blähungen, Bauchschmerzen und Durchfall. Nach intensiver Entwicklungsarbeit konnte Omira den ursprünglichen Laktosegehalt der Kuhmilch von ca. 4,8 g/100 g auf unter 0,1g/100g senken. Auf diese Weise entstehen laktosefreie Milch und Milchprodukte, die auch bei einer ausgeprägten Laktose-Intoleranz gut verträglich sind. Der durch die Laktosespaltung entstehende leicht süßliche Geschmack konnte auf ein Minimum reduziert werden, so dass der typische Milchgeschmack erhalten bleibt. 
Nähere Informationen zu MinusL finden Sie auf der Seite www.minusl.de.

Internet:
www.omira.de

 

(Für die Darstellung unserer korporativen Mitglieder übernimmt der VDOE keine inhaltliche Verantwortung.)

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)