Nutricia

Nutricia: Pionier der medizinisch enteralen Ernährung

Nutricia engagiert sich seit 100 Jahren darin, Menschen zu helfen, die wegen einer Krankheit nicht mehr ausreichend normal essen und trinken können und deshalb auf eine spezielle Ernährung angewiesen sind - die medizinisch enterale Ernährung.
Im Jahr 1919, als Pharmazeutische Werke Jacques Pfrimmer & Co gegründet, war das Unternehmen Vorreiter in der medizinischen Ernährung in Deutschland. Im deutschsprachigen Raum beschäftigt Nutricia etwa 400 Mitarbeiter, davon mehr als 50 Ernährungsfachkräfte in verschiedensten Bereichen wie z. B. Marketing, Quality, Medical und Vertrieb. Oberstes Ziel ist es, die medizinische Ernährung als unverzichtbaren Bestandteil der ganzheitlichen Versorgung der Patienten weiter zu etablieren und so der krankheitsbedingten Mangelernährung entgegenzuwirken. Durch ein einzigartiges Angebot an Trink- und Sondennahrung, medizinischer Applikationstechnik und speziellen Stoffwechselprodukten wird die einfache, sichere und effektive Durchführung der enteralen Ernährung möglich gemacht. Als führender Spezialist der medizinischen Ernährung in Deutschland besitzt Nutricia eine hohe Kompetenz in der Forschung und Entwicklung innovativer Produkte mit Schwerpunkten wie Onkologie, Pädiatrie, Allergie, Neurologie und Frailty.

(Für die Darstellung unserer Korporativen Mitglieder übernimmt der VDOE keine inhaltliche Verantwortung.)

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)