Coronavirus-Impfverordnung – Formulare zur Bescheinigung des Anspruchs

Coronavirus-Impfverordnung – Formulare zur Bescheinigung des Anspruchs

Liebe VDOE-Mitglieder,

in der vergangenen Woche wurde eine Aktualisierung der Coronavirus-Impfverordnung (CoronaImpfV) veröffentlicht.

Damit gibt es zahlreiche neue Zuordnungen zu den bereits bekannten Impfprioritäten.

 

Was bedeutet dies für unsere Berufsgruppe?

Die Prioritäteneinordnung erfolgt aufgrund beruflicher Tätigkeit, dem Alter, Pflegesituationen bzw. gesundheitlichen Risiken.

Je nach beruflichem Einsatzfeld sind für unsere Berufsgruppe unterschiedliche Prioritäteneinstufungen denkbar.

 

Die Bescheinigung des Tätigkeitsfeldes zur Vorlage in einem Impfzentrum kann durch den Arbeitgeber oder bei Selbstständigen durch den Auftraggeber oder als Selbstauskunft eines Unternehmens oder einer Praxis erfolgen.

 

Wir haben als Service für Sie drei Formulare (als beschreibbare PDF-Dateien) zur Bescheinigung der Prioritäteneinstufung aufgrund beruflicher Tätigkeiten vorbereitet für einen Anspruch auf Schutzimpfung nach

Je nach beruflichem Einsatzfeld können Sie mit diesen Formularen Ihre persönliche Prioritäteneinstufung, bzw. die Ihrer Mitarbeiter*innen gegenüber den Impfzentren nachweisen.

 

Unsere Formulare wurden nach bestem Wissen und auf der Basis der CoronaImpfV vom 8. Februar 2021 erstellt. Bitte bedenken Sie, dass die Auslegung dieser Verordnung von Bundesland zu Bundesland variieren kann. Möglicherweise erhalten Sie in Ihrem Bundesland durch Gesundheitsämter/Impfzentren anderslautende Aussagen.

 

Wir empfehlen Ihnen, sich auch die CoronaImpfV im Detail anzuschauen, um möglicherweise auch unabhängig von Ihrer beruflichen Tätigkeit als Anspruchsberechtigte in der Reihenfolge weiter nach vorne zu rücken.

 

Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch diese herausfordernde Zeit!

 

Ihr

VDOE-Team