ÖG Berlin/Brandenburg: Ernährung 2.0 bei Coca-Cola

Die ÖG Berlin bei ihrem ersten Treffen im Jahr 2018

Die ÖG Berlin bei ihrem ersten Treffen im Jahr 2018

(15.05.18) 

In kleiner Runde und zu Beginn des Jahres 2018 trafen wir uns im AUFSTURZ in Berlins Mitte, um neues und altes von einer sehr bekannten Firma zu hören.

Unsere Berufskollegin Carolin Seitz war so freundlich, einen Abriss der Coca-Cola Geschichte zu geben (wann welche Produkte auf den Markt kamen, z.B. 1886 Erfindung eines Apothekers, 1916 Flaschenpatent, 1940 Fanta aufgrund einer Rohstoffknappheit, 1983 Coca-Cola light und 1990 PET-Abfüllung, ab 2006 Apolinaris und ab 2007 VIO) und von der Firma, deren Standorten und Strukturen zu berichten (Abfüllfirmen, sog. "Bottler" und Quellen). So arbeiten 700.000 Mitarbeiter in 200 Länder für Coca-Cola, wobei weltweit 3900 Produkte angeboten werden; 80 davon in Deutschland. Coca-Cola ist der drittgrößte Anbieter von Mineral- und Tafelwasser.

Im Verlauf des Abends sprachen wir darüber hinaus über die europäischen Nachhaltigkeitsziele und die -strategie. Hierzu gehört z.B. die schon umgesetzte wasserneutrale Produktion, nachhaltige Verpackungen, Wertstoffkreisläufe. Die anwesenden Berufskolleginnen und -Kollegen interessierten sich v.a. für die Zuckerstrategie und auch die diesbezügliche Werbestrategie (kalorienfreie Produkte werden mehr beworben, der Umsatz zuckerarmer- freier Erfrischungsgetränke soll gesteigert werden und der Zuckergehalt in den Produkten gesenkt). So wird auch die Produktpalette weiterentwickelt und angepasst an mehr zuckerarme Erfrischungsgetränke z.B. in der Teekategorie. 

Ich möchte mich ganz herzlich bei Carolin Seitz für den Vortrag und allen Anwesenden für die Diskussionsbeiträge und Fragen danken, die diesen Abend rund gemacht haben!

 

Bericht: Eva Scharfenberg

Weitere Meldungen in dieser Kategorie:

ÖG Berlin / Brandenburg: "Lebensmittelkonsum und Nährstoffaufnahme von Kindern und Jugendlichen in Deutschland, Ergebnisse aus EsKiMo II"

(11.04.2019) 

Zwischen zwei Berliner Stammtischen hat sich die ÖG...

 Weiter ...

Termin der ÖG Berlin/Brandenburg am 5. Juni 2018
ÖG Berlin/Brandenburg: Die Initiative ü6 ist nachgefragt

(31.07.2018) 

Das dritte Treffen der in Berlin und Brandenburg im...

 Weiter ...

ÖG Berlin/Brandenburg: Berliner Therapeuten vernetzen sich

(04.07.2018) 

Anfang Mai 2018 trafen sich im Beisein von...

 Weiter ...

ÖG-Leitertreffen 2018 in Dresden

(23.05.2018) 

Vom 20. bis 21. April 2018 fand das diesjährige...

 Weiter ...

ÖG Berlin/Brandenburg: Milch mit Uckermärker Luft

(09.11.2017) 

Ein Besuch bei der Hemme Molkerei in der Uckermark...

 Weiter ...

ÖG Berlin/Brandenburg: Zeit für Diderot

(06.11.2017) 

Zum Thema "Welche Relevanz hat Nachhaltigkeit...

 Weiter ...

ÖG Berlin / Brandenburg: Wir in der ÖG Berlin - Tätigkeitsfelder, Branchen und Arbeitgeber

(25.04.2017) 

Das Jahr der örtlichen Gruppe des VDOE in...

 Weiter ...

ÖG Berlin / Brandenburg: Kochen im KIMBAexpress

(07.12.2016) 

Der erste Besuch der Berliner Tafel e.V. hat den...

 Weiter ...

ÖG Berlin / Brandenburg: Wie viel Protein essen wir eigentlich?

(28.06.2016) 

Ende April 2016 trafen wir uns im Rahmen des...

 Weiter ...

ÖG Berlin / Brandenburg: Ein Tafelbesuch

(01.02.2016) 

Wie und Wo arbeitet die Berliner Tafel e.V. ? Das...

 Weiter ...
1 bis 10 von 22
« Erste « zurück | 1 2 3 | vor » Letzte »

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)