ÖG Stuttgart: Workshop „Stimme und Körpersprache“

Die ÖG Stuttgart bei Stimmlockerungsübungen mit dem "mexikanischen Bus"

(20.05.19) 

Ein regnerischer Mittwochnachmittag bot beste Voraussetzungen, um sich zum Workshop „Stimme und Körpersprache“ in die zum Entspannen und Abschalten einladenden Räumlichkeiten von „DAS CO – Coworking“ in Esslingen aufzumachen. Die Referentin und ausgebildete Logopädin Stefanie Bisanz hatte neben grundlegenden Informationen zur Stimmbildung jede Menge praktischer Übungen im Gepäck. Schließlich spielt das kostbare Instrument „Stimme“ im Berufsalltag von Oecotrophologen allzu oft eine gewichtige Rolle. Schnell wurde klar, dass Stimme als auch die (dazugehörige) Körpersprache zum jeweils individuellen System gehören. Demzufolge sei es wenig sinnvoll, so Stefanie Bisanz, einzelne Posen zur Körpersprache losgelöst bewerten zu wollen. Beispielsweise könnten die berühmten verschränkten Arme genauso gut eine Verlegenheitshaltung ausmachen und seien nicht automatisch so zu verstehen, als wolle sich die betreffende Person abgrenzen. Es geht also um Balance, um Gewichtung, durchaus auch von Haltungen und zwar der persönlichen zum eigenen Ich. Denn die Stimme eines jeden Einzelnen benötige wie die Stimmgabel drei Faktoren, damit sie ihren vollen Klang entfalten könne: die Stand(festigkeit), das Aufrichten und den Raum bzw. die Weite. Auf anschauliche Weise zeigt das Diamant-Modell der Stimmfunktion, welches Stefanie Bisanz für ihre Arbeit entwickelt hat, dass STIMME ein Ergebnis des Zusammenspiels von Person, Sprechen, Atmung, Intention sowie Tonus, Haltung und Bewegung ist. 

Nach kurzweiligen vier Stunden hatte jede der zwölf Teilnehmerinnen ein paar Übungen zum Aufwärmen für Kehlkopf & Co. und eine Hand voll Tipps zur Stimm- und Systempflege im Gepäck. Nun heißt es, das Gelernte anzuwenden, damit die Stimme locker bleibt und ihren vollen Klang entfalten kann.

Autorin: Julia Zichner

Nähere Information zur Referentin

Weitere Meldungen in dieser Kategorie:

Laborwerte in der Ernährungsmedizin

(10.10.2019) 

Am 18.9.19 haben 16 Ernährungsfachkräfte das Angebot der...

 Weiter ...

ÖG Stuttgart: Hagenauer Hof – Eier aus Baden-Württemberg

(29.04.2019) 

Die örtliche Gruppe des VDOE traf sich am 20.3.19...

 Weiter ...

ÖG Stuttgart: Zöliakie - Diagnostik und Beratung

(18.12.2018) 

Am 21.11. folgten 10 VDOE-Mitglieder der Einladung der...

 Weiter ...

„In aller Munde“ – ÖG Stuttgart besucht Ausstellung zu Aspekten der Esskultur.
ÖG Stuttgart: In aller Munde – Aspekte unserer Esskultur

(30.09.2018) 

Seit Jahrhunderten stellt das Essen ein Grundbedürfnis für...

 Weiter ...

ÖG-Leitertreffen 2018 in Dresden

(23.05.2018) 

Vom 20. bis 21. April 2018 fand das diesjährige...

 Weiter ...

ÖG Stuttgart: Vortrag über Adipositaschirurgie

(12.10.2017) 

Operation bei Adipositas? Ernährungsberatung und...

 Weiter ...

ÖG Stuttgart: Besuch bei EatHealthy

(29.05.2017) 

Eathealthy – ein Blick hinter die Kulissen<br...

 Weiter ...

ÖG Stuttgart: Besuch der Soderausstellung zur japanischen Esskultur

(19.04.2017) 

Oishii! – Essen in Japan

 Weiter ...

ÖG Stuttgart: Besuch bei BioTeSys – Studienzentrum in Esslingen

(19.04.2017) 

Am 22. März um 15.00 Uhr  traf sich die Örtliche...

 Weiter ...

ÖG Stuttgart: Hauswirtschaftsmanagement - die Herausforderung für Oecotrophologen

(16.03.2016) 

Mitte März 2016 unternahm die ÖG Stuttgart eine Exkursion...

 Weiter ...
1 bis 10 von 16
« Erste « zurück | 1 2 | vor » Letzte »

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)