ÖG Halle/Leipzig: Exkursion ins Anatomische Institut Halle/Saale

(06.01.17) 

Ernährungsbedingte Erkrankungen aus einem anderen Blickwinkel

Am 08.12.2016 trauten sich einige mutige und interessierte Mitglieder der ÖG Halle/Leipzig ins Anatomische Institut nach Halle um den menschlichen Körper aus einem anderen Blickwinkel erleben zu dürfen.

Das Anatomische Institut in der Großen Steinstraße in Halle an der Saale genießt einen guten Ruf in der Stadt, berichtete uns Institutsleiterin Prof. Dr. Kielstein, die uns wärmstens willkommen hieß. Behutsam stimmte sie uns auf die bevorstehende Erfahrung ein und erläuterte Schritt für Schritt, was mit den Körperspendern nach dem Tod geschieht. Angemessen gekleidet in Kittel und Handschuhen und „bewaffnet“ mit Rosmarin gegen Übelkeit betraten wir neugierig den Präparationssaal. An einem der Körperspender, einem großgewachsenen, älteren Mann mit offenem Bauchsitus, wurden uns ausführlich einzelne anatomische Strukturen, sowie Besonderheiten aufgezeigt. Dabei durften wir auch einzelne Organe berühren und uns näher betrachten. Durch die Präsentation zweier weiterer Körperspender war es uns möglich, individuelle Unterschiede und altersbedingte Veränderungen zu entdecken. Besonders beeindruckten uns das „große Netz“ des Bauchraumes, eine zirrhotische Leber, ein Magen ohne Schleimhaut, verschiedene Organgrößen (ein kleiner Magen gegen einen riesigen Magen), die Stärke des Magenpförtners und eine Lunge mit schwarzen Flecken, deren Entwicklung gemäß Frau Prof. Kielstein alleine durch das Leben in der Stadt möglich sei.

Beeindruckend detailgenau ging Frau Prof. Kielstein auf unsere Fragen zu ernährungsbedingten Krankheiten und damit einhergehenden anatomischen Veränderungen ein. Als sehr angenehm empfanden wir übereinstimmend den sehr respektvollen und wertschätzenden Umgang von Frau Prof. Kielstein mit den Körperspendern. Wir danken ihr sehr für ihre Zeit und Mühe, uns diese wertvolle Erfahrung zu ermöglichen, die uns nun manches Patientenproblem aus einem anderen Blickwinkel betrachten lässt.

Anne Walther

Weitere Meldungen in dieser Kategorie:

ÖG Leitertreffen 2017: Zukunftswerkstatt und Austausch

(20.07.2017) 

Mit Teilnehmern aus ganz Deutschland, studentischen...

 Weiter ...

ÖG Halle / Leipzig: Nicht nur für Schokoladenfans ein interessanter Ausflug

(08.01.2015) 

Die örtliche Gruppe Halle / Leipzig nutzte den in Sachsen...

 Weiter ...

Die Teilnehmer der Exkursion in der Küche des Caterers Sodexho. Rechts im Bild: der Betriebsleiter und Koch Ralph Kupfer. Foto: Christina Müller
ÖG Halle / Leipzig blickt hinter die Kulissen eines Caterers

(25.04.2008) 

Erschienen in der VDOE POSITION 2/2008

 Weiter ...

Halle / Leipzig 2. News

(04.03.2008) 

Hier ein kleiner Teaser

 Weiter ...

ÖG Halle / Leipzig sapien eros pulvinar

(22.02.2008) 

tincidunt, nibh nulla blandit neque, nec mattis eros lacus...

 Weiter ...

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)