ÖG Gießen (Studenten): Themenabend "Junge Forschung"

Erschienen in der VDOE-POSITION 1/2011

Mareike Bröcheler freut sich mit den Referenten Daniela Thomae, Georg Abel und Dana Lang (v.l.n.r.) über einen gelungenen Abend.

(08.03.11) 

Junge Forschung – so lautete das Thema des letzten Treffens der Gießener Studenten-ÖG, bei dem die Vorstellung aktueller Forschungsprojekte und die Beschreibung des Alltags als wissenschaftliche Mitarbeiter auf reges Interesse bei den Studierenden stießen. All jenen, die ebenfalls überlegen, nach dem Studium an der Universität zu verbleiben, brachte der Abend viele Tipps und Hinweise.

Von der Modulbetreuung bis zur Promotion gaben die vielseitigen Berichte der vier Referenten Einblicke in Aufgaben und Anforderungen von Karrieren im Dienste der Wissenschaft. Den Anfang machte M.Sc. Eva Regensburg, die über ihren Werdegang und ihre Aufgaben an der Professur für Wirtschaftslehre des Privathaushalts und Familienwissenschaft berichtete. Sie stellte vor allem das dafür benötigte Zusammenspiel von fachlichem Interesse und Kompetenz sowie eines guten persönlichen Verhältnisses zu den Kollegen heraus.

B. Sc. Dana Lang präsentierte aus dem Bereich der Ernährungsforschung das Thema ihrer Master-Arbeit („Gangliosides in milk and other dietetic sources“), die sie zurzeit bei der Firma Milupa schreibt. Sie führte den Studierenden neben den Chancen auch die möglichen Schwierig keiten für Ernährungswissenschaftler in der industriellen Forschung vor Augen. M. Sc. Georg Abel von der Professur für ernährungsphysiologische Bewertung von Lebensmitteln illustrierte den staunenden Zuhörern den Aufwand, den die Planung und Durchführung eines Forschungsprojektes mit sich bringt. Er selbst untersucht für seine Promotion die Wirkung von Anthocyanen auf die intestinale Mikrobiota des Menschen. Das Themenspektrum des Abends wurde von M. Sc.Daniela Thomae von der Professur für Prozesstechnik in Lebens mittel- und Dienstleistungsbetrieben mit dem Thema „Klimarelevanz von Lebensmitteln“ abgeschlossen. Neben den Fragen der Studierenden rundeten Berichte der Referenten über ihre individuellen Zukunftspläne den Abend ab.


Mareike Bröcheler

Weitere Meldungen in dieser Kategorie:

ÖG Gießen (Studenten): Exkursion zu Läderach Schoggi Dillenburg

(16.01.2018) 

Wer hätte gedacht, dass mitten in Hessen, genauer gesagt in...

 Weiter ...

ÖG Gießen (Studenten): Führung im Competence Center von Nestlé

(07.06.2017) 

Wie hat sich das Angebot von Nestlé entwickelt? Warum gibt...

 Weiter ...

ÖG Gießen (Studenten): Exkursion zum Bio-Catering Betrieb Safran

(16.12.2016) 

Wann beginnt morgens der Küchenbetrieb? Wie werden die...

 Weiter ...

ÖG Giessen Studenten bei Fresenius. Aus VDOE POSITION 1|12
ÖG Giessen (Studenten): Tiefe Einblicke bei FRESENIUS KABI

(08.02.2012) 

Erschienen in der VDOE POSITION 1|12

 Weiter ...

Reger Austausch beim Plätzchenbacken in der Uni-Lehrküche. Foto: Insa Deeken
ÖG Gießen: drei Jahre volles Programm

(25.04.2008) 

Erschienen in der VDOE POSITION 2/2008

 Weiter ...

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)