Wenn’s an die Nieren geht

Chronische Niereninsuffizienz und der Einfluss der Ernährung

Beschreibung

5 am Tag für Dialysepatienten? Früher undenkbar – heute auf dem Vormarsch ebenso wie neu diskutierte Zielwerte im Prädialysebereich. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse stellen einige der bisherigen Empfehlungen auf den Prüfstand. Neue Impulse für alte Empfehlungen fordern Ernährungsfachkräfte und Betroffene gleichermaßen. Diabetes mellitus und Hypertonie führen z.B. häufig zu chronischen Nierenerkrankungen. Eine rechtzeitige medizinische und ernährungstherapeutische Intervention kann die Progression verringern, die Notwendigkeit einer Dialysepflicht herauszögern und das Mortalitätsrisiko senken. Im terminalen Stadium der Niereninsuffizienz ist das Ziel der Ernährungstherapie der Erhalt der Lebensqualität und die flankierende Begleitung des Dialyseverfahrens. Die dem Stadium der Nierenerkrankung angepasste Ernährung ist individuell und wird im weiteren Verlauf immer vielschichtiger. Das komplexe Thema Ernährung bei Niereninsuffizienz wird in aufeinander aufbauenden Schritten erarbeitet. Dazu gehören Grundlagen der Ernährungstherapie, Einblicke in die Dialyseverfahren, Fallbeispiele, Tipps, Möglichkeiten und Grenzen der Beratung.

Inhalte

  • Grundlagen Nierenfunktion sowie Ursachen, Diagnostik und Behandlung der Niereninsuffizienz
  • Grundlagen und Folgen von Mangelernährung (PEW-Syndrom), SGA-Bogen zur Mangelernährung
  • Ernährungstherapie bei Prä-, Hämo- und Peritonealdialyse
  • Materialien und Impulse zur Beratung niereninsuffizienter Menschen
  • Erfassung des Ernährungszustandes (z. B. App-basierte Auswertung)
  • Ideensammlung zu Salzreduktion als Maßnahme für alle Stadien der Niereninsuffizienz

Termine 
Freitag, 10.06.2022 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Samstag, 11.06.2022 von 09:00 bis 16:30 Uhr

2022-034
10.06.2022 09:00 -
11.06.2022 16:30

Onlineseminar

Plattform

ZOOM

Zum Kalender hinzufügen

Anbieter VDOE

Gesamtanzahl Plätze 16 (0 frei)

Zertifikatbausteine: Ernährung

Schwierigkeitsgrad: Einsteiger

ECTS: 1.0

Anrechenbare Tage Erstzertifizierung: 2

Kategorie Nachzertifizierung: Seminare / Onlineseminar

Anrechenbare Punkte Nachzertifizierung: 16

Erweiterte Suche: Zweitagesseminar, Ernährungsmedizin

Um alle Details dieser Verstaltung sehen zu können, müssen Sie sich einloggen.