BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)

Druckversion der Seite: Pressemeldung

CHANGE: Das Wort des VDOE-Jahres

Es bewegt sich viel beim BerufsVerband Oecotrophologie e.V.

Führungswechsel beim VDOE-Vorstand: M. Bischoff an der Spitze. v.l.n.r.: Monika Bischoff, Dr. Silke Lichtenstein, Dr. Irmtrud Wagner, Dr. Annette Neubert, Rebecca Dörner Foto: ©VDOE

Fachbuch: QM in der Ernährungswirtschaft

(31.10.19) 


Auf der Mitgliederversammlung des BerufsVerbands Oecotrophologie e.V. (VDOE) am 25. Oktober 2019 in Frankfurt am Main wurde deutlich, wie dynamisch der Verband momentan agiert: Neben der Neuformierung des VDOE-Vorstands, dem Teilumzug nach Berlin und der Herausgeberschaft des Fachbuchs „Qualitätsmanagement in der Ernährungswirtschaft“ wurden im zurückliegenden Verbandsjahr auch 17 neue Korporative Mitglieder in den VDOE aufgenommen.

Nach der herzlichen Begrüßung durch Kirsten Hummerich zur VDOE-Mitgliederversammlung in Frankfurt am Main, kam Hummerich gleich zum Wesentlichen und erklärte, dass sie ihr Amt als VDOE-Vorstandsvorsitzende niederlegt. „Ich habe den Gedanken tausendfach überlegt, abgewogen, gedreht, verworfen, verurteilt und verflucht. Es tut mir sehr leid, dadurch das Vorstands- und Geschäftsstellenteam des VDOE mit einer neuen Herausforderung zu konfrontieren. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass der BerufsVerband Oecotrophologie e.V. von mir nicht ausreichend profitiert und dass ich nicht ausreichend geben kann, was der Verband verdient,“ bedauerte Hummerich.

Monika Bischoff ist neue VDOE-Vorstandsvorsitzende
Die bisherige stellvertretende Vorstandsvorsitzende Monika Bischoff übernimmt den Staffelstab als Vorsitzende des Vorstands. Rebecca Dörner rückt für Hummerich nach.

Teilumzug nach Berlin aber auch Kontinuität

Der Vorstand konkretisierte die Pläne zur Verlegung des Verbandssitzes nach Berlin, der mit einem Teilumzug begonnen hat. Dafür wurde bereits zum 30. Juni 2019 die VDOE-Geschäftsstelle in Bonn verkleinert, entrümpelt und modernisiert. Das neu gestaltete VDOE-Hauptstadtbüro öffnete wie geplant zum 1. Juli 2019 mit vier Arbeitsplätzen. Der BerufsVerband wird ab Juli 2021 komplett in Berlin ansässig sein.
„Neben diesem CHANGE und vielen kleinen und großen Herausforderung im Zuge des Umzuges besteht auch Kontinuität beim VDOE. Wir bedanken uns bei Christine Kalthoff für ihr Engagement in den letzten 25 Jahren in der Geschäftsstelle als Referentin für Weiterbildung“, so Dr. Andrea Lambeck, VDOE-Geschäftsführerin.

Zudem stimmte die Mitgliederversammlung für eine Änderung der Satzung, die die Möglichkeit der Mitbestimmung der Mitglieder verbessert: Künftig können bei der Mitgliederversammlung anwesende Mitglieder bis zu drei Mitglieder vertreten (bisher ein Mitglied), von denen sie schriftlich bevollmächtigt wurden. Für Personenwahlen wird es die Möglichkeit der Briefwahl geben.

Fachbuch: QM in der Ernährungswirtschaft – VDOE ist Herausgeber
Oecotrophologen sind gefragt wie nie. Die Zahlen die VDOE-Vorstandsmitglied Dr. Annette Neubert präsentierte, waren eindeutig: Früher gab es mehr Stellensuchende als Stellen, heute mehr Stellen als Stellensuchende. Einen über mehrere Jahre andauernden Boom beobachtet der Verband bei Stellenangeboten im Bereich Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung. Auch ein Grund für den VDOE die Herausgeberschaft für das neue rund 800 Seiten umfassende Sammelwerk „Qualitätsmanagement in der Ernährungswirtschaft“ zu übernehmen, welches am 11.11.2019 im Buchhandel erscheint.

Das kommende Jahr 2020 ist vielversprechend: Mit dem Relaunch der Website, der Organisation des Kongresses ERNÄHRUNG 2020 im Juni in Bremen und der weiteren Etablierung in Berlin haben wir einiges geplant,“ resümiert Lambeck mit Blick auf das kommende Jahr.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)

Hauptstadtbüro │ Karl-Marx-Allee 79 │10243 Berlin │Tel.: 030 311719-250│vdoe@vdoe.de
Mo-Fr: 9.00 - 16.00 Uhr
Geschäftsstelle Bonn │ Reuterstr. 161 │ 53113 Bonn │ Tel.: 0228 28922-0 │ vdoe@vdoe.de
Mo-Do: 8.30 - 15.00 Uhr │ Fr: 8.30 - 13.00 Uhr

Geschäftsführung

Dr. Andrea Lambeck │ Tel.: 030 311719–250│ mobil: 0175 2640669│ a.lambeck@vdoe.de

Pressekontakt
Isabel Fait │ Marketing und Öffentlichkeitsarbeit │ 030 311719–252 │ i.fait@vdoe.de
Wiebke Aden │ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit │ 030 311719–253 │ w.aden@vdoe.de
Julia Elert │Social Media und Öffentlichkeitsarbeit │030 311719–254 │ j.elert@vdoe.de

Twitter: @oecotrophologie #VDOE
Facebook: BerufsverbandOecotrophologie
Instagram: vdoe_berufsverband

Zurück zur Übersicht ...


BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE) . Reuterstr. 161 . 53113 Bonn
Tel.: 0228 28922-0 . Fax: 0228 28922-77 . vdoe@vdoe.de . www.vdoe.de