Welt-Adipositas-Tag am 04.03.:  Einladung zum Adipositas-Talk: Wie doof ist dick?

Welt-Adipositas-Tag am 04.03.: Einladung zum Adipositas-Talk: Wie doof ist dick?

Gehen wir mit Menschen mit Fettleibigkeit in Deutschland verantwortungsvoll um?  

Zum Welt-Adipositas-Tag startet die Deutsche Adipositas Allianz (DAA) u. a. den „Adipositas-Talk“ im Internet – eine Talkshow mit der Möglichkeit, sich online einzuschalten. Fakten kommen auf den Tisch, Schicksale outen sich, Missstände werden unter die Lupe genommen.

Die Sendung gibt Betroffenen auch die Möglichkeit, sich als Community noch stärker zusammenzutun und eine kraftvolle Stimme der Adipositas-Community zu entwickeln.

Vier Experten (Medizin, Politik, Medien, Psychologie/Soziologie) und Melanie Bahlke, 180 Kilogramm schwer, diskutieren am 4. März ab 17.30 Uhr verschiedene Aspekte. Sie stehen im letzten Drittel für ein „Phone-in“ von Betroffenen und Interessierten zur Verfügung. Der VDOE ist in der DAA durch Dr. Christina Holzapfel, Leiterin AK-Adipositas vertreten.

Sendezeit:

– live am Welt-Adipositas-Tag, 4. März 2021,
17.30-18.30 Uhr (plus anschließendem Phone-in)

Anmeldung und Verbreitung:

– kostenlos registrieren unter www.adipositas-talk.de
Live: Youtube-Kanal Universitätsmedizin Mannheim, Donnerstag 4. März 2021,
17.30 Uhr,
https://youtu.be/tnrPKKJSvLg
Sendung der Aufzeichnung: Samstag, 6. März 2021 um 20:30 Uhr über das Rhein-Neckar-Fernsehen (RNF) und Wiederholung im Tagesprogramm

Bildquelle: Deutsche Adipositas-Allianz