Sie sind hier: Start / OECOTROPHICA-Preis

Humanernährung

Lisa Dicks
Lisa Dicks

Lisa Dicks

für ihre Masterarbeit

„Kann die regelmäßige Einnahme eines flavanolreichen Kakaopulvers den Blutdruck sowie den Glukose- und Lipidstoffwechsel bei Typ-2-Diabetikern mit stabiler Stoffwechsellage beeinflussen? Untersuchungen im Rahmen einer randomisierten, doppelblinden, placebo-kontrollierten Interventionsstudie“ (Hochschule Niederrhein, Betreuerin Prof. Dr. Sabine Ellinger)

Zusammenfassung der Arbeit

Dr. Clemens Wittenbecher
Dr. Clemens Wittenbecher

Dr. Clemens Wittenbecher

für seine Doktorarbeit

„Linking whole-grain bread, coffee and red meat to the risk of type 2 diabetes – using metabolomics networks to infer potential biological mechanisms“ (Prof. Dr. Matthias Schulze, Universität Potsdam)

Zusammenfassung der Arbeit

Ernährungsverhaltens- und Konsumforschung

Carolin Hauck
Carolin Hauck

Carolin Hauck

für ihre Doktorarbeit

„Suchtartiges Essverhalten in der deutschen Allgemeinbevölkerung, bei Personen mit morbider Adipositas und leistungsorientierten Ausdauersportlern – Untersuchungen mit der Yale Food Addiction Scale 2.0“ (PD Dr. Thomas Ellrott, Universität Göttingen)

Zusammenfassung der Arbeit

Dr. Carina Schnellbächer

Dr. Carina Schnellbächer
Dr. Carina Schnellbächer

für ihre Doktorarbeit

„Ernährungskompetenz in Familien (EFA) – Eine empirische Untersuchung“ (Prof. Dr. Ingrid-Ute Leonhäuser, Universität Gießen)

Zusammenfassung der Arbeit

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)