Sie sind hier: Start / Termine & Veranstaltungen

Osteoporose in der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Warum Osteoporose-Prävention bereits im Arbeitsleben, und nicht erst ab der Rente?
Osteoporose ist eine Erkrankung des höheren Lebensalters? JEIN!
Osteoporose tritt tatsächlich häufiger erst jenseits der 60 auf. Aber auch immer mehr Berufstätige erfahren – oft ohne Vorwarnung – z.B. durch einen spontanen Knochenbruch, dass Sie (evtl. schon länger) an Osteoporose erkrankt sind.
UND: Der Grundstein für diese Erkrankung wird schon in jungen Jahren gelegt. So kann in jedem Lebensalter, schon von Kindesbeinen an, echte Osteoporose-Prävention betrieben werden – auch von Berufstätigen und im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF).
Die Häufigkeit der Osteoporose unterstreicht die Relevanz: Mehr als 7 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Osteoporose - vergleichbar viele wie an Diabetes mellitus.

Alle Details zum Programm und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Link

 

 

Weiterführende Informationen:
Link zu weiteren Informationen

Ort: München  
Beginn: Fr., 07.02.2020
Ende: Sa., 08.02.2020
Kategorie: Veranstaltungen extern

Zurück zur Übersicht ...

Wichtiger Hinweis zu den Terminen

Die Termine wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Leider können kurzfristige Änderungen des Veranstalters oder Fehler in der Terminerfassung nicht vollständig ausgeschlossen werden. Daher: Bitte informieren Sie sich - insbesondere in Bezug auf die Uhrzeiten - ggf. bei dem Veranstalter.

Externe Veranstaltungen mit Sonderkonditionen für VDOE-Mitglieder sowie mit einem VDOE-Ausstellungsstand sind als solche in der Liste ausgewiesen.

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)