Dr. Edda Breitenbach – Seminar – “Essstörungen ernährungstherapeutisch behandeln”

Datum / Zeit

Datum:
05.03.2021 - 07.08.2021
Zeit:
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kategorien

Inhalt

Seminartag 1

 

Leitidee

Was ist eigentlich ein „gestörtes“ Essverhalten? Handelt es sich dabei immer um das klassische Symptombild von Anorexie, Bulimie, Adipositas oder Binge Eating? Wie lässt sich ein gestörtes Essverhalten erkennen, was sind die Ursachen dieses Verhaltens und wie kann ernährungstherapeutische Hilfe aussehen?

 

Themen

  • Essstörungen und ihre Entstehung
  • Ernährungstherapeutische Hilfen
  • Einsatzmöglichkeiten von Essprotokollen
  • Esspläne gemeinsam mit den Betroffenen erarbeiten
  • Hilfen zur Umsetzung
  • Grenzen der ambulanten Begleitung von Essstörungen

 

Seminartag 2

 

Leitidee

Mit essgestörten Klient*innen zu arbeiten, ist häufig eine fachliche und persönliche Herausforderung. Je nach Krankheitsbild besteht beispielsweise die Gefahr, sich mit den Betroffenen entweder in fruchtlose Diskussionen ums Essen zu verstricken oder als Berater*in mit immer neuen Vorschlägen einen ambivalenten Klient*innen zur Mitarbeit bewegen zu wollen. Beides ist ermüdend und frustriert häufig Berater*in und Klient*in. Was also kann man als Ernährungstherapeut*in tun, um zu den Betroffenen einen vertrauensvollen Kontakt herzustellen, selbst klar zu bleiben und professionell zu arbeiten?

 

Themen

  • Mögliche Ziele der Ernährungstherapie bei Essstörungen
  • Motivation der Betroffenen klären und erhalten
  • Passende Schritte zur Änderung des Essverhaltens finden und die Umsetzung begleiten
  • Mögliche Schwierigkeiten im Beratungsgespräch – Lösungsansätze

 

Methoden

  • Kurzvorträge, unterbrochen von Übungsteilen
  • Kleingruppenarbeit
  • Visualisierung der Referatsinhalte durch Flipchart, Anschauungsmaterial
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

Die Teilnehmer*innen erhalten Handouts und Literaturempfehlungen

 

Informationen

 

Seminartermine:

 

Freitag/Samstag, den 05. und 06. März 2021 oder

Freitag/Samstag, den 06. und 07. August 2021

 

Unterrichtseinheiten: 16

Die Anerkennung von Weiterbildungspunkten verschiedener Verbände (VDOE, VDD, VFED, QUETHEB) ist möglich und kann bei der Referentin erfragt werden. QUETHEB erkennt 2 Weiterbildungspunkte an im Modul F für Seminartag 1 und 2 Weiterbildungspunkte im Modul M/P für Seminartag 2.

 

Ort: UCW – Unternehmerinnen-Centrum West, Sigmaringer Str. 1, 10713 Berlin

 

Teilnehmerzahl: 4-10

 

Gesamtkosten: 210 Euro

 

Anmeldung hier herunterladen und an:

Dr. Edda Breitenbach

Tel: 030-21962490

post@koerpererleben.de

 

Dozentin:

Dr. Edda Breitenbach, Diplom-Ökotrophologin und Heilpraktikerin. Selbständig in eigener Praxis tätig und als Dozentin mit den Schwerpunkten Essstörungen, Ernährung bei Kindern und Jugendlichen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Körpertherapie.

 

Zielgruppe: Ökotropholog*innen, Diätassisten*innen, Sozialarbeiter*innen, Psychotherapeut*innen