UGB – Online Symposium – Esszimmer systemisch betrachtet

Datum / Zeit

Datum:
19.03.2021 - 21.03.2021
Zeit:
Ganzentag Uhr

Kategorien

Inhalt

Familie, Kita, Schule, Betriebskantine, Wohnheim oder Pflegeeinrichtungen – Menschen bewegen sich in zahlreichen Lebens- und Ernährungswelten. Wie, wo und was wir im Alltag essen, wird daher von mehreren Personen und Institutionen organisiert. Daraus entstehen unterschiedliche „Esszimmer“, in denen die Mahlzeiten nur selten aufeinander abgestimmt sind. Das muss unter einen Hut gebracht werden. Ernährungsberater können durch einen systemischen Blick auf diese vielfältigen Esszimmer als Moderatoren und Vermittler agieren, damit es ein gutes Ganzes wird.

Sie können dabei unterstützen, die Settings aufeinander abzustimmen, das Zeitmanagement zu optimieren und Stress zu reduzieren, die Kommunikation zwischen den Akteuren der Ernährungswelten zu fördern und Veränderungen anzustoßen. Ziel ist es, Menschen Wege zu einer insgesamt gesunden und vollwertigen Ernährung aufzuzeigen.

Auf dem Symposium stellen wir Ihnen die spezifische Situation der einzelnen Settings dar und zeigen Problemfelder auf. Am Sonntag setzen wir dann das Kernsystem Familie in Bezug zu den anderen Systemen und eröffnen in der ganzheitlichen Betrachtung Aufgaben und Chancen für Ihren Beratungsalltag. Zudem ergeben sich für Sie konkrete Ansatzpunkte zur Verbesserung der persönlichen Ernährungssituation. Ansprechen möchten wir Sie als OecotrophologIn, DiätassistentIn und GesundheitstrainerIn, wenn Sie Ihr Arbeitsfeld in den angesprochenen Settings oder direkt mit Familien erweitern möchten.

 

Aufzeichnung
Nur angemeldeten Teilnehmern steht nach dem Symposium eine Videoaufzeichnung zur Verfügung.

 

Anmeldung

https://www.ugb.de/tagungen-symposien/symposium-2021/