Örtliche Gruppe (ÖG) des VDOE in der Schweiz

Kontakt zur ÖG-Leitung

Dr. Bianca-Maria Exl-Preysch (Leitung)
Dr. Melanie Lössner (stellvertretende Leitung)

ÖG Schweiz: SWiss Academic Nutritionists (SWAN)

Neuigkeiten aus der Schweiz

(23.03.18) 

Die Idee zu SWAN und das Bedürfnis zu einer besseren Vernetzung sowie einer beruflichen Interessensvertretung von Ernährungswissenschaftlern und Ernährungswissenschaftlerinnen (Oecotrophologen u.ä. akademische Berufsbilder) in der Schweiz entstand erstmals im Februar 2016 bei einem Treffen von zwei Oecotrophologinnen in Zürich. Dr. Bianca-Maria Exl-Preysch und Dr. Melanie Loessner haben sich seitdem diese Aufgabe und Herausforderung gemeinsam angenommen.

SWAN besteht seit November 2017 und bündelt ca. 70  Mitglieder aus den Bereichen Umwelt-, Agrar-, Sozial- und Kulturwissenschaften (Diätologen, Lebensmittel-Ingenieure, Lebensmittel-Chemiker, Ernährungsmediziner, etc.). SWAN-Mitglieder verfügen über einen Hochschul-Abschluss in Ernährung (Universität,Hochschule, Fachhochschule) und arbeiten mit wissenschaftlichem Anspruch. SWAN bietet eine berufliche Interessensvertretung, eine Plattform, sowie ein Netzwerk für akademisch ausgebildete Ernährungswissenschaftlerinnen und Ernährungswissenschaftleran. SWAN repräsentiert aktuell auch die Örtliche Gruppe (ÖG) des VDOE in Deutschland.

Flyer der SWiss Academic Nutritionists (SWAN) 

Information für Interessierte des BSc BFH in Ernährung und Diätetik mit Vorbildung im Fachgebiet

ÖG Schweiz: Erstes Kick-Off-Meeting der Ernährungswissenschaftler Schweiz

(04.04.17) 

Am 8.3.2017 trafen sich rund 30 TeilnehmerInnen (OecotrophologInnen, ErnährungswissenschaftlerInnen, …) zum ersten Kick-Off-Meeting der Ernährungswissenschaftler Schweiz an der ETH Zürich unter der Leitung von Dr. Bianca-Maria Exl-Preysch und Dr. Melanie Loessner. Insgesamt wurden rund 140 Personen vorgängig angeschrieben, rund 60 bekundeten Ihr Interesse.

Die Veranstaltung wurde gut angenommen, das Engagement in dieser Sache sehr begrüsst. Dr. Melanie Loessner führte durch das Programm, ein Input-Referat von Prof. Christine Brombach von der ZHAW in Wädenswil wurde sehr gut angenommen. 

Themen des Abends waren die Situation der Abrechnungsmöglichkeiten für OecotrophologInnen in der Ernährungsberatung in der Schweiz (dargestellt und erläutert von Bianca-Maria Exl-Preysch), sowie die Fragestellung, wie sich eine solche multidisziplinäre Gruppe künftig in der Schweiz definieren könnte. Wichtig ist den beiden Verantwortlichen aktuell die Tatsache, dass ein enger Kontakt zu bestehenden Verbänden in der Schweiz, wie bspw. dem SVDE Schweiz, sowie auch ein Austausch mit Public Health Schweiz besteht (Treffen mit der derzeitigen Leiterin Stephanie Baumgartner am 16.6.2017) und weiterhin gepflegt wird. 

Ein nächstes Treffen soll im September 2017 stattfinden.

Webmail an Örtliche Gruppe

Falls Sie eine qualifizierte Ernährungsberatung in Ihrer Nähe suchen, können Sie direkt im VDOE-Expertenpool recherchieren. Andere Fragen an die Örtliche Gruppe des VDOE stellen Sie bitte hier:

Bitte geben Sie hier die Zahlen ein, die im Bild angezeigt werden. Dies dient der Spam-Abwehr.
Wenn Sie die Zahlen nicht lesen können, klicken Sie bitte hier.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz

* Pflichtfelder

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)