Sie sind hier: Start / Über den VDOE

Vorstand 2018-2020

Kirsten Hummerich (Vorstandsvorsitzende)
Tamara Krafft (Rechnungsführendes Vorstandsmitglied)
Ingrid Acker
Monika Bischoff
Dr. Annette Neubert

Kirsten Hummerich, Darmstadt

Kirsten Hummerich
Foto: Christian Augustin/VDOE

Vorstandsvorsitzende

Jahrgang 1974 • Studium: 1995–2001 Oecotrophologie in Gießen • Berufliche Stationen: 1998–2002 PR-Agentur Hill & Knowlton. 2003–2005 PR-Agentur A&B One • 2005 Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der Agentur markenzeichen GmbH • Aktuelle Tätigkeit: seit 2009 Gründerin und Geschäftsführerin LOBSTER & me, Agentur für Entwicklung, Beratung und Kommunikation. Derzeit in Ausbildung zum systemischen Coach (2018/19) • VDOE-Mitglied seit 2007, mehrmals als Mentorin tätig, in der örtlichen VDOE-Gruppe aktiv

Ziele für die Verbandsarbeit:

  • Politische und konzeptionelle Positionierung
  • Intensives, nachhaltiges und umfassendes Reputationsmanagement des Verbandes
  • Ausbau von Unternehmenskooperationen, Trainee- und Bildungsprogrammen, enge Verzahnung mit Behörden und Universitäten
  • Professionelle Kontaktpflege zu Medien, Unternehmen, Institutionen und Verbänden

Im Verband zuständig für:

    • Verbandszeitschrift POSITION
    • Digitale Medien
    • Social-Media-Aktivitäten
    • Newsletter
    • Örtliche Gruppen und Regionaltreffs
    • OECOPTROPHICA-Preis

Tamara Krafft, Erbach

Tamara Krafft
Foto: Christian Augustin/VDOE

Rechnungsführendes Vorstandsmitglied

Jahrgang 1965 • Studium: 1994–2009 Rechtswissenschaft und Abendstudium Betriebswirtschaft (VWA). 2009–2013 Oecotrophologie (B. Sc.), Hochschule Fulda • Berufliche Stationen: 1986–1994 Tätigkeit in verschiedenen Bereichen der Touristik. 2005–2009 Team-Assistentin und Research Analyst in der Finanzbranche • 2012–2016 Präventive Ernährungsberatung in der Gemeinschaftsverpflegung (Betriebskantinen) • Aktuelle Tätigkeit: seit 2014 freiberufliche Tätigkeit in eigener Praxis Ernährungstherapie und -beratung sowie betriebliche Gesundheitsförderung • VDOE-Mitglied seit 2013, aktiv als stellvertretende Leiterin des E-Netzwerkes seit 2017

Ziele für die Verbandsarbeit:

  • Öffentlichkeitsarbeit in Gesundheitswesen und Gesellschaft
  • Einsatz für eine bessere Anerkennung unseres Verbandes und Berufes und für verbesserte gesetzliche Rahmenbedingungen, insbesondere für Ernährungstherapeuten und -berater
  • Lobbyarbeit in der Politik
  • Kontaktpflege zu Medien zur Darstellung unseres Verbandes und Berufs

Im Verband zuständig für:

  • Finanzen
  • Personelle Angelegenheit der VDOE-Geschäftsstelle

Ingrid Acker, Rödermark

Ingrid Acker
Foto: Christian Augustin/VDOE

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Jahrgang 1954 • Studium: Hochschule Amsterdam, „diatitian, homenutritionist“, Diplomabschluss, Zusatzqualifikation „public health“, Betriebswirtschaftslehre und General Management • Berufliche Stationen: Seit 2006 – nach Aufenthalt in den USA – freiberuflich in der Ernährungstherapie, Prävention, Bildung und BGM tätig • Seit 2007 im VDOE, seit 2012 Vorstandsmitglied, zuständig für die Bereiche Ernährung, Therapie und Prävention, Entwicklung der Netzwerke und Kooperationen mit unterschiedlichen Stakeholdern in Politik, bei Kostenträgern und Leistungsanbietern – auch innerhalb Europas

Ziele für die Verbandsarbeit:

  • Positionierung unserer Berufsgruppe in den unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppierungen und Niveaus
  • Strategieentwicklung zum Berufsbild, auch im Hinblick auf internationale Positionierung
  • Zukunftsbild für die (internationale) Position des VDOE
  • Qualitätssicherung in der Ernährungsberatung und -therapie
  • Optimierung der Rahmenbedingungen für Selbstständige

Im Verband zuständig für:

  • Zertifikat Ernährungsberater/in VDOE und Anerkennungskommission
  • Arbeitskreise:
    • Diabetes
    • Adipositas
    • Betriebliche Gesundheitsförderung
    • Bildung
    • Internationale Berufspolitik
    • Versorgung

Monika Bischoff, München

Monika Bischoff
Foto: Christian Augustin/VDOE

Vorstandsmitglied

Jahrgang 1978 • Studium der Oecotrophologie TU Weihenstephan (1998–2004) • Berufliche Stationen: Seit 2004 bis heute selbstständig mit eigener Praxis beactiv – bewegen und ernähren in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen. 2006–2008 Oecotrophologin in der Inntalklinik mit den Schwerpunkten Anorexie und Adipositas (Ernährungs- und Bewegungstherapie) • Aktuelle Tätigkeit: Seit 2014 Oecotrophologin im Krankenhaus Barmherzige Brüder München, dort Leitung des Zentrums für Ernährungsmedizin und Prävention (ZEP). Referentin beim Curriculum Ernährungsmedizin DAEM/DGEM und BLÄK • Im VDOE seit 2014, Mitglied im Netzwerk Adipositas

Ziele für die Verbandsarbeit:

  • Fortsetzen und Intensivieren der bestehenden Verbandsarbeit
  • Bestehende VDOE-Netzwerke pflegen und neue bilden.
  • Einbindung aller, besonders auch der in der Lehre tätigen und der studierenden Oecotrophologen/Haushalts- und Ernährungswissenschaftler
  • Strategieentwicklung zum Berufsbild im Hinblick auf eine internationale Positionierung

Im Verband zuständig für:

  • Weiterbildungsprogramm
  • Arbeitskreis Grundlagen der Ernährungsberatung /-therapie
  • AG Forschung
  • Onkologie

Dr. Annette Neubert, Weinheim

Dr. Annette Neubert
Foto: Christian Augustin/VDOE

Vorstandsmitglied

Jahrgang 1967 • Ausbildung/Studium: Ausbildung zur Diätassistentin (1987–1989), Studium der Oecotrophologie in Bonn (1989–1995), Promotion am Forschungsinstitut für Kinderernährung (1995–1998) • Berufliche Stationen: 1999–2000 medizinisch-wissenschaftliche Referentin bei BASF Pharma • Aktuelle Tätigkeit: Seit 2000 bei Nestlé Deutschland AG, derzeit als Head of Nutrition, Health and Wellness. Verantwortlich für alle ernährungsbezogenen Fragestellungen als interne Beratung im Unternehmen (mehr Infos im Porträt in der VDOE POSITION 2/2017) • VDOE-Mitglied seit 2018 (vorher über Nestlé als korporatives Mitglied). Derzeit aktiv als Mentorin

Ziele für die Verbandsarbeit:

  • Netzwerke pflegen, stärken und weitere Netzwerke schaffen, um die Vielfalt in der Oecotrophologie optimal zu nutzen
  • Kontaktpflege mit Hochschulen, Verbänden, NGOs und Unternehmen
  • Einbindung und Aktivierung der großen Mitgliederzahl für die Mitarbeit an speziellen Projekten
  • Ausbau und Weiterentwicklung der Positionierung der Berufsgruppe in den relevanten Schnittstellen

Im Verband zuständig für:

  • Korporative Mitglieder
  • Mentoringprogramm FUNDAMENT
  • Stellen-Service
  • Hochschulkontakte

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

Jetzt Mitglied werden!

©Oliver Boehmer - bluedesign® (Fotolia
©Oliver Boehmer - bluedesign® (Fotolia)

Nutzen Sie die Vorteile einer Verbandsmitgliedschaft und kommen Sie direkt zum Ziel.

Mehr dazu...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)