Seminare in Kooperation mit Weiterbildung Ernährung

Seminare 2023

Kommt Ihnen das Problem bekannt vor? Die Ernährungsberatung oder das Seminar sind gut strukturiert, die Inhalte interessant und aufeinander abgestimmt und doch scheint das Wissen die Klienten nicht zu erreichen? Ein Methodenwechsel kann die Situation verändern und voranbringen! In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden abwechslungsreiche Techniken für die Einzel- und Gruppenberatung sowie für Schulungen kennen, die sich in der Praxis gut bewährt haben. Natürlich schauen wir darauf, welche Besonderheiten bei Online- und Hybridformaten zu beachten sind. Wie bleibt die Aufmerksamkeit Ihrer Klienten erhalten? Lassen Sie sich inspirieren!

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

In der unterstützenden Begleitung von Klient*innen mit einem Essproblem ist es häufig hilfreich, die klassischen Strategien der Ernährungstherapie zu erweitern. Methoden z.B. aus der systemischen Beratung bieten hierfür eine Vielzahl an kreativen und erlebnisorientierten Möglichkeiten, mit Hilfe derer sich der Zugang zu den bisher nicht sichtbaren Lösungen bahnen lässt. Sie sind einfach zu lernen, machen Spaß und vermitteln auf eine oft verblüffende Weise, wo der Weg lang gehen könnte. Das Seminar ist hilfreich bei der Verfeinerung des eigenen Beratungsstils und durch den Zugewinn an Erfahrungen kann man situationsgerechter auf die Vielfältigkeit der Klient*innen reagieren.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

In der unterstützenden Begleitung von Klient*innen mit einem Essproblem ist es häufig hilfreich, die klassischen Strategien der Ernährungstherapie zu erweitern. Methoden z.B. aus der systemischen Beratung bieten hierfür eine Vielzahl an kreativen und erlebnisorientierten Möglichkeiten, mit Hilfe derer sich der Zugang zu den bisher nicht sichtbaren Lösungen bahnen lässt. Sie sind einfach zu lernen, machen Spaß und vermitteln auf eine oft verblüffende Weise, wo der Weg lang gehen könnte. Das Seminar ist hilfreich bei der Verfeinerung des eigenen Beratungsstils und durch den Zugewinn an Erfahrungen kann man situationsgerechter auf die Vielfältigkeit der Klient*innen reagieren.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Was gesund ist, wissen die Ratsuchenden oftmals sehr genau. Sie sind wahre Experten! Doch das tatsächliche Essverhalten sieht dann ganz anders aus. Die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit ist oft riesig groß. Offenbar gibt es Hindernisse und Stolpersteine, die den Weg zur Verhaltensänderung erschweren. Was ist nötig, um Patienten Änderung in ihrem Essverhalten zu motivieren? Welche Einflussfaktoren müssen berücksichtigt werden in der Ernährungsberatung? Wie gelingen eine langfristige Umsetzung und Erreichung der Beratungsziele?
In dieser praxisorientierten Fortbildung werden zunächst einige theoretische Ansätze vorgestellt, die dann anhand von verschiedenen Methoden, Coaching-Tools und dem Training an Fallbeispielen in den Alltag der Ernährungsberater*innen integriert werden.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Die Ernährungstherapie ist ein wesentlicher Teil der Vor- und Nachbereitung von adipositas-chirurgischen Operationen. Neben dem Klinik-Team stehen wir als Ernährungsberaterinnen unseren Patient*innen zur Seite und begleiten diese oftmals über einen sehr langen Zeitraum – sowohl vor und als auch Jahre nach der Operation. Daher ist es wichtig, unsere Kompetenzen zu mobilisieren und den richtigen Weg für Ihre Patient*innen innerhalb der Adipositas-Behandlung zu finden. Der wesentliche Teil der Ausbildung wird die fachliche und therapeutische Arbeit sein. Daneben werden wir aber auch Antworten auf wichtige organisatorische Aufgaben geben können.

Das Seminar kann anerkannt werden als Spezialisierungsseminar für die VDOE-Zusatzqualifikationen Ernährungstherapie Adipositas und Gastroenterologie für zertifizierte Ernährungsfachkräfte.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.