Nachzertifizierung

Die „VDOE-Spezialisierung Ernährungstherapie“ ist für 3 Jahre gültig und ersetzt dann den Rhytmus der Rezertifizierung des bisherigen VDOE-Zertifikats. Für die Aktualisierung muss die/der Inhaber*in ihre/seine kontinuierliche Weiterbildung zwischen dem Datum des Erwerbs und dem angegebenen Ablaufdatum der Urkunde dokumentieren und einreichen

Für die Aktualisierung des VDOE-Zertifikats werden innerhalb von drei Jahren 50 Fortbildungspunkte benötigt, wovon 15 VDOE-Punkte über vom VDOE ausgerichtete Veranstaltungen oder über Seminare ausgewiesener Kooperationspartner nachzuweisen sind.

Die Urkunde der „VDOE-Spezialisierung Ernährungstherapie“ wird ebenfalls aktualisiert/verlängert, wenn darüber hinaus. 15 Punkte über Spezialisierungsseminare oder fachspezifische Fortbildungen  abgedeckt werden.

Diese sind spätestens 6 Wochen vor Ablauf der Urkunde einzureichen/hochzuladen. Für die Nachzertifizierung der Spezialisierung gilt dasselbe Punktesystem wie für die Nachzertifizierung des Zertifikats, mit der Besonderheit, dass 15 Punkte zum fachspezifischen Thema der Spezialisierung nachzuweisen sind.

Wie wird die kontinuierliche Weiterbildung nachgewiesen?

Bitte laden Sie die Teilnahmebescheinigungen der besuchten Veranstaltungen im Intranet-Bereich „Mein Zertifikat“ unter „VDOE-Spezialisierung Ernährungstherapie“ hoch, sobald dies technisch möglich ist und listen Sie diese in dem Dokumentationsbogen mit den Fortbildungspunkten auf. Die Punkte können mit den Erklärungen zum Punktesystem und den FAQ selbst berechnet werden.

 

Die Auflistung ist zusammen mit den dazugehörigen aussagekräftigen Bescheinigungen bis spätestens 6 Wochen vor Ablauf der Gültigkeit im VDOE-Intranet zu den Bescheinigungen hochzuladen. Nach erfolgreicher Überprüfung der Nachweise inkl. einer Fortbildung bzgl. des Themas der entsprechenden Spezialisierung wird die VDOE-Spezialisierung für die kommenden drei Jahre verlängert.

Wie viel kostet die Nachzertifizierung?

Die Bearbeitungsgebühr für die Nachzertifizierung (Zertifikat und der Spezialisierung) beträgt 40,00 Euro zzgl. MwSt.

Wird die Frist für die Nachzertifizierung nicht eingehalten, erlischt die Gültigkeit der „VDOE-Spezialisierung Ernährungstherapie“. Eine Aktualisierung ist zu einem späteren Zeitpunkt möglich, wenn die erforderlichen Weiterbildungsnachweise für den gesamten Zeitraum nachgereicht werden. In diesem Fall fällt eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 Euro zzgl. MwSt. an.