Sie sind hier: Start / Über den VDOE

Wir über uns

Der Verband
Der VDOE setzt sich seit 40 Jahren als berufspolitische Vertretung der Oecotrophologen, Haushalts-, Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaftler (mit einem Diplom, Bachelor oder Master als Studienabschluss) in Deutschland für die Interessen seiner Mitglieder ein. Vorrangiges Ziel dabei ist, Arbeitsgebiete für Oecotrophologen zu erschließen und ihren qualifikationsgerechten Einsatz zu sichern. Der VDOE arbeitet unabhängig und ohne Verfolgung wirtschaftlicher Ziele.

Die Mitglieder
Mitglieder des VDOE sind Absolventen und Studenten des (Fach-) Hochschulstudiums der Oecotrophologie und verwandter Disziplinen. Daneben können auch andere Personen, Verbände, Institutionen oder Organisationen korporative Mitglieder werden, wenn sie die Zielsetzung des Verbandes unterstützen. Derzeit repräsentiert der VDOE rund 4.200 Mitglieder.  

Die Struktur
Rasche und aktive Interessenvertretung erfordert eine flache Organisation innerhalb des Berufsverbandes. Ein fünfköpfiger Vorstand, jeweils für die Amtszeit von zwei Jahren direkt von der Mitgliederversammlung gewählt, arbeitet auf einer Ebene mit der Geschäftsführung bzw. der Geschäftsstelle zusammen und nimmt alle politischen und konzeptionellen Aufgaben wahr. Ein Beirat und themenbezogene Arbeitskreise unterstützen den Verband in seinen vielfältigen Aufgaben. Wichtigstes Organ des Verbandes ist die jährlich stattfindende ordentliche Mitgliederversammlung.

Leistungen

Qualifikation
Erfolg im Beruf ist heute in großem Maße von der ständigen Fort- und Weiterbildung abhängig. Mit einem umfangreichen, auf die spezifischen Bedürfnisse von Oecotrophologen ausgerichteten Weiterbildungsprogramm bietet der Verband die Möglichkeit, sich neben Beruf und Studium weiter zu qualifizieren. Für die Ernährungsberatung hat der VDOE ein Angebot entwickelt, das es den Teilnehmern ermöglicht, das Zertifikat "Ernährungsberater/in VDOE" zu erwerben. Zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlern schreibt der VDOE jährlich den OECOTROPHICA-Preis aus.

Information und Kommunikation
Information und Kommunikation sind uns sehr wichtig - nach außen wie nach innen. Der VDOE steht in ständigem Kontakt mit Medien, Arbeitgebern, Behörden und Universitäten, um die Interessen seiner Mitglieder zu vertreten. Die Kommunikation unter den Mitgliedern wird durch eigene wissenschaftliche Jahrestagungen gefördert. "Örtliche VDOE-Gruppen" und die VDOE-Netzwerke ermöglichen einen regelmäßigen und regionalen Erfahrungsaustausch unter Kollegen. Die verbandseigene Zeitschrift "VDOE POSITION" berichtet über aktuelle berufspolitische Ereignisse und Neuigkeiten aus dem Berufsfeld.

Berufliche Unterstützung
Der Verband hilft seinen Mitgliedern in allen beruflichen Fragen weiter, z.B. bei der Stellensuche mit der verbandseigenen Stellen-Infothek, mit Informationen zur Existenzgründung und dem Angebot einer Rechtsberatung. Außerdem kann sich jedes Mitglied mit Fragen an den Verband wenden, um dort Unterstützung zu erhalten oder die Vermittlung eines kompetenten Gesprächspartners zu erfahren. Der VDOE-Expertenpool ermöglicht die gezielte Suche nach selbstständig arbeitenden Oecotrophologen.

Örtliche Gruppen

  Gruppen anzeigen ...

Jetzt Mitglied werden!

©Oliver Boehmer - bluedesign® (Fotolia
©Oliver Boehmer - bluedesign® (Fotolia)

Nutzen Sie die Vorteile einer Verbandsmitgliedschaft und kommen Sie direkt zum Ziel.

Mehr dazu...

Korporative Mitgliedschaft

Sind Oecotrophologen für Ihr Unternehmen oder Ihre Institution wichtige Gesprächspartner?

Lesen Sie hier, welche Vorteile eine korporative Mitgliedschaft beim VDOE für Sie hat.

Imagebroschüre 2016

100 % kostenlos -
die Imagebroschüre zum Download

VDOE-Weiterbildung

Seminar

Top-Referenten, spannende Themen: 
Mit den VDOE-Seminaren fit werden in Bereichen Ernährung, Beratung, Erwachsenenbildung, Gesundheitsförderung und Prävention sowie Management.
Mehr davon ...

 

© BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE)