Miteinander Kochen

Planung und erfolgreiche Durchführung von Kochkursen

Beschreibung

Miteinander kochen verbindet und kann Eventcharakter haben. Die Küchenpraxis ist in Präventionskursen oder in Projekten der Gesundheitsförderung ein wichtiges Element, um Wissen in Handlung zu überführen. Von erweiterter Handlungskompetenz profitieren Kunden, Klient*innen und Angehörige. Die Teilnehmenden am Seminar lernen, welche Aspekte bei der Planung von Kochkursen oder „Kochevents“ berücksichtigt werden sollten. Sie erleben, wie erfolgreich durchgeführte Kochkurse für unterschiedliche Zielgruppen aussehen können und erfahren, welchen Mehrwert Kochkurse für die Kunden und die Ernährungsfachkraft haben. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Das Seminar findet in einer Kleingruppe statt.

Inhalte

  • Planung eines Kochkurses (Ort, Zielgruppe, Umfang, Werbung)
  • Beispiele von Kochkursen für unterschiedliche Zielgruppen und für verschiedene Erkrankungen
  • Welche Schwierigkeiten können auftreten?
  • Praktische Umsetzung und Vorführung eines Kochevents am Beispiel von Fingerfood und vegetarischen Gerichten
  • Hygienemaßnahmen bei Kochkursen
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Termine (15 UE)
Samstag, 14.09.2024 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 15.09.2024 von 09:00 bis 15:00 Uhr

Referent*innen

2024-049
14.09.2024 10:00 -
15.09.2024 15:00

Volkshochschule Bergheim

Bethlehmer Str. 25

Bergheim

Zum Kalender hinzufügen

Anbieter VDOE

Gesamtanzahl Plätze 12 (8 frei)

Zertifikatbausteine: Erwachsenenbildung

Schwierigkeitsgrad: Einsteiger

entspricht ECTS: 1.0

Anrechenbare Tage Erstzertifizierung: 2

Kategorie Nachzertifizierung: Seminare / Onlineseminar

Anrechenbare Punkte Nachzertifizierung: 16

Erweiterte Suche: Zweitagesseminar, Lebensmittel- und Warenkunde, Pädagogik

Ticket Typ

Standard
8 frei:
Ticketmenge:
Preis je Ticket: 305.00
Um diese Verstaltung buchen zu können, müssen Sie sich einloggen.