Organisationen weiter entwickeln

Durchführung von gesundheitsförderlichen Maßnahmen mit Hilfe der Qualitätskriterien

Beschreibung

Im Sinne der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Gesundheit ein Querschnittsthema mit einer Vielzahl von Determinanten und Akteuren. Dementsprechend ist Gesundheitsförderung sehr komplex. Die gesundheitsförderliche Gestaltung von Lebenswelten nach dem Settingansatz sowie die Qualitätssicherung von gesundheitsförderlichen Maßnahmen sind wesentliche Punkte im Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und Prävention. Ziel des Seminars ist es grundlegende Kenntnisse über strukturierte Organisationsentwicklung und eine qualitätsgesicherte Vorgehensweise bei der Etablierung von gesundheitsfördernden Maßnahmen zu erlangen. Grundlage sind dabei die von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) veröffentlichten Qualitätskriterien für Maßnahmen der Gesundheitsförderung. Anhand von Fallbeispielen wird der Prozess der Organisationsentwicklung im Setting, Kommune und/oder Betrieb Schritt für Schritt erklärt und gemeinsam praxisbezogen erarbeitet. Methoden werden dabei vorgestellt und von den Teilnehmern erprobt. Das Seminar wird anerkannt als Grundlagenseminar für die Zusatzqualifikation Gesundheitsförderung Betrieb und/oder Lebenswelten.

Inhalte 
> Gesundheitsförderung nach WHO
> Strukturierte Organisationsentwwicklung – die Prozessschritte der Qualitätskriterien der BZgA
> Gemeinsames Verständnis herstellen, Bedarf und Bestand ermitteln
> Zielformulierung (SMART) und Bestimmung der Zielgruppe
> Konzept erstellen und Umsetzung in die Praxis
> Dokumentation, Evaluation und Verstetigung
> Fallbeispiele aus der Kita-, Schul- und Seniorenverpflegung sowie Setting Betrieb
> Methodenkoffer

Termine 
Freitag, 10.06.2022 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 11.06.2022 von 09:00 bis 15:00 Uhr

2022-035
10.06.2022 10:00 -
11.06.2022 15:00

Haus Venusberg e. V.

Haager Weg 28-30

Bonn

Zum Kalender hinzufügen

Anbieter VDOE

Gesamtanzahl Plätze 16 (16 frei)

Zertifikatbausteine: Gesundheitsförderung u. Prävention

Schwierigkeitsgrad: Einsteiger

ECTS: 1.0

Anrechenbare Tage Erstzertifizierung: 2

Kategorie Nachzertifizierung: Seminare / Onlineseminar

Anrechenbare Punkte Nachzertifizierung: 16

Erweiterte Suche: Zweitagesseminar, Grundlagenseminar

Um alle Details dieser Verstaltung sehen zu können, müssen Sie sich einloggen.