Achtsamkeits-Tools für die Ernährungsberatung und -therapie

Ernährungsfachkräfte vermitteln zwischen Wissen und Fühlen

Beschreibung

Wie können Ambivalenzen, Gefühle und Motivationen der Patient*innen erfasst werden und sinnvoll einen strukturierten, professionellen ernährungstherapeutischen Beratungsprozess ergänzen? In diesem Seminar werden unterschiedliche Methoden zur Förderung der Achtsamkeit vorgestellt, angewendet und erlebt. Neben der Stärkung der Wahrnehmung von Hunger und Sättigung, dem Abbau von Widerständen, Gefühlen beim Essen, die mit Mahlzeiten oder Lebensmitteln verknüpft sind, wird die Integration der gewonnenen Erkenntnisse in den G-NCP eingeübt.  Im Seminar werden innovative Tools vorgestellt und erprobt. Das Seminar richtet sich an Berufseinsteiger und Ernährungstherapeuten, die Achtsamkeitsmodule häufiger im ernährungstherapeutischen Setting einsetzen und mit dem G-NCP verknüpfen möchten.

Inhalte

  • Achtsamkeitstraining als Teil der Einzelberatung
  • Essen zwischen Kopf und Bauch: Ambivalenzen erkennen und abbauen
  • Zeit und Stress – Ruhe und Entspannung
  • Stärkung der Wahrnehmung von Hunger und Sättigung
  • Essen und Emotionen
  • Körperscan: Energiehaushaltsplan
  • Sinneswahrnehmung
  • Motive, Alternativen und gute Vorsätze im Umgang mit Lebensmitteln und Mahlzeiten

Termine (15 UE)  
Freitag, 30.08.2024 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 31.08.2024 von 09:00 bis 15:00 Uhr

2024-042
30.08.2024 10:00 -
31.08.2024 15:00

Jugendherberge Bonn

Haager Weg 42

Bonn

Zum Kalender hinzufügen

Anbieter VDOE

Gesamtanzahl Plätze 20 (1 frei)

Zertifikatbausteine: Ernährung

Schwierigkeitsgrad: Einsteiger

entspricht ECTS: 1.0

Anrechenbare Tage Erstzertifizierung: 2

Kategorie Nachzertifizierung: Seminare / Onlineseminar

Anrechenbare Punkte Nachzertifizierung: 16

Erweiterte Suche: Zweitagesseminar, Grundlagenseminar, Achtsamkeit, G-NCP

Ticket Typ

Standard
1 frei:
Ticketmenge:
Preis je Ticket: 335.00
Um diese Verstaltung buchen zu können, müssen Sie sich einloggen.