Du bist, wer dich klickt

#ernährungsprofi: Facebook, Instagram & Co. leicht managen und gezielt einsetzen

Beschreibung

Wer nicht in den Social Media aktiv ist, vergibt die Chance einer interaktiven Präsenz mit viel Reichweite. Ernährung, Abnehmen und Kochen sind beliebte Themen in den sozialen Netzwerken, die meist nicht von Fachkräften bedient werden. Doch wie kann man sich als Oecotropholog*in zwischen Selfie-Wahn und Katzenvideos als Experte positionieren und z. B. potenzielle Kunden oder Netzwerkpartner auf sich aufmerksam machen? Wie läuft das Spiel im Netz? Ziel des Seminars ist es, einen Überblick über die Plattformen zu erhalten und Klarheit über die eigene Positionierung in den Social Media zu erlangen. Sie erlernen, sich sattelfest auf den Kanälen zu bewegen und sie im Alltag effizient und zielgerichtet zu bespielen.

Inhalte 
> Nutzen einer Social Media Präsenz für Ernährungsfachkräfte
> Personal Branding in den Social Media
> Do’s and Don’ts für Inhalte und Auftreten in den sozialen Netzwerken
> Facebook, Instagram, Blogger-Relations, Pinterest
> Personelle, zeitliche und finanzielle Ressourcen, die für eine professionelle Präsenz notwendig sind
> Planung, Ideenfindung, Monitoring und Auswertung in der Praxis
> Work-Flow im Alltag (z. B. Erstellung eines Redaktionsplans, Planung der Beiträge)

Termine 
Freitag, 21.01.2022 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Samstag, 22.01.2022 von 09:00 bis 16:30 Uhr

Referenten

2022-001
21.01.2022 09:00 -
22.01.2022 16:30

Onlineseminar

Plattform

ZOOM

Zum Kalender hinzufügen

Anbieter VDOE

Gesamtanzahl Plätze 16 (0 frei)

Zertifikatbausteine: Management

Schwierigkeitsgrad: Einsteiger

ECTS: 1.0

Anrechenbare Tage Erstzertifizierung: 2

Kategorie Nachzertifizierung: Seminare / Onlineseminar

Anrechenbare Punkte Nachzertifizierung: 16

Erweiterte Suche: Zweitagesseminar, Kommunikation

Um alle Details dieser Verstaltung sehen zu können, müssen Sie sich einloggen.