Fit for Future!?

Planetary Health Diet - Wandel des Essens, aber wie?

Beschreibung

Die Ernährung und Lebensmittelproduktion trägt erheblich zu Treibhausgasemissionen bei. Die im Lancet veröffentliche „Planetary Health Diet“ wird als eine wegweisende Ernährungsform der Zukunft angesehen, die gleichermaßen als gesundheitsförderlich für den Menschen und die Umwelt beschrieben wird. Der Planetary-Health-Diet-Referenzrahmen bietet eine erste Orientierung bezogen auf eine tägliche Energieaufnahme von 2.500 Kilokalorien. Für viele Lebensmittel sind mögliche Spannbreiten angegeben, um diese Ernährungsweise flexibel individuellen und kulturellen Vorlieben umsetzbar darzustellen. Ob Gesundheitsförderung, Prävention oder Therapie – in diesem Workshop erarbeiten die Teilnehmenden gemeinsam, entlang der berufspraktischen Anwendung, wie und was umsetzbar ist.

Inhalte

  • Panetary Health und Planetary Health Diet der EAT- Lancet-Commission
  • Vergleich mit weiteren klimafreundlichen Ernährungsweisen
  • Herausforderungen und Chancen bei der Umsetzung einer Planetary Health Diet
  • Lebensmittelauswahl lokal, regional und global
  • Was bedeutet eine klimaneutrale Produktion?
  • Entwicklung und Ausarbeitung von Ideen zur Umsetzung in der Berufspraxis sowohl in der Beratung, als auch in anderen Berufsfeldern.

Termine (15 UE)
Freitag, 19.04.2024 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Samstag, 20.04.2024 von 09:00 bis 16:30 Uhr

Referent*innen

2024-032
19.04.2024 09:00 -
20.04.2024 16:30

Onlineseminar

Plattform

ZOOM

Zum Kalender hinzufügen

Anbieter VDOE

Gesamtanzahl Plätze 20 (0 frei)

Zertifikatbausteine: Ernährung

Schwierigkeitsgrad: Einsteiger

entspricht ECTS: 1.0

Anrechenbare Tage Erstzertifizierung: 2

Kategorie Nachzertifizierung: Seminare / Onlineseminar

Anrechenbare Punkte Nachzertifizierung: 16

Erweiterte Suche: Zweitagesseminar

Ticket Typ

Standard
0 frei:
Ticketmenge: Ausgebucht Preis je Ticket: 220.00
Um alle Details dieser Veranstaltung sehen zu können, müssen Sie sich einloggen.