Gesundheit kann man lehren und lernen

Kurse passgenau gestalten unter Berücksichtigung aktueller Erkenntnisse aus Neurobiologie und Lernforschung

Beschreibung

Neuere Erkenntnisse aus Hirnforschung und Lernpsychologie zeigen in faszinierender Weise wie Menschen sich Wissen aneignen und in handlungswirksames Tun umsetzen. Werden diese Erkenntnisse für die Planung von Seminaren und Kursen genutzt, so erleichtert dies die Steuerung von Gruppenprozessen, hilft Klippen im Seminargeschehen zu umschiffen und ermöglicht es, dass neu erworbene Verhaltensweisen handlungswirksam umgesetzt werden können. Das Seminar vermittelt Methoden und Kenntnisse zu Motivationspsychologie, lösungsorientiertem Denken und Handeln, Erwachsenenpädagogik und Zielgruppenorientierung. Die Teilnehmenden berücksichtigen die Erkenntnisse bei der didaktisch-methodischen Planung eigener Angebote.  

Inhalte
> Was lässt Menschen gesund bleiben?
> Wie funktioniert Lernen?
> Lernpsychologische Grundlagen und Hirnforschung
> Ressourcenorientierung und lösungsorientiert Handeln: Das Potential der Gruppe nutzen
> Zielgruppenorientierung: Weiterbildung und soziale Milieus
> Der rote Faden im Kurs: Didaktik und Methodik
> Praxis der Kursplanung

Termine 
Freitag, 19. März 2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr                       
Samstag, 20. März 2021 von 09:00 bis 15:00 Uhr 

Referenten

2021-015
19.03.2021 09:00 -
20.03.2021 15:00

Onlineseminar

Plattform

ZOOM

Zum Kalender hinzufügen

Anbieter VDOE

Gesamtanzahl Plätze 16 (0 frei)

Zertifikatbausteine: Erwachsenenbildung

Schwierigkeitsgrad: Einsteiger

ECTS: 1

Anrechenbare Tage Erstzertifizierung: 2

Kategorie Nachzertifizierung: Seminare / Onlineseminar

Anrechenbare Punkte Nachzertifizierung: 16

Erweiterte Suche: Pädagogik, Psychologie, Zweitagesseminar

Um alle Details dieser Verstaltung sehen zu können, müssen Sie sich einloggen