Gutes Essen rund um die Uhr – BGF-Ansätze für Menschen in Schichtarbeit

Ernährungsstrategien für Menschen, die gegen die Chronobiologie arbeiten müssen

Beschreibung

Arbeiten in wechselnden Schichten ist eine besondere Herausforderung für Betroffene, Betriebe und für Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF). Das Arbeiten gegen die biologische Uhr bringt zahlreiche Herausforderungen für die Ernährungsweise und das Wohlbefinden von Mitarbeiter*innen. Wie können Ernährungsfachkräfte Unternehmen und Mitarbeitende dabei unterstützen, die Rahmenbedingungen für einen gesundheitsfördernden Lebensstil zu verbessern? Ziel des Seminars ist es, Ernährungsfachkräfte für die Anforderungen bei Schichtarbeit zu sensibilisieren und sie zu befähigen, praxisorientiert in den Betrieben zu arbeiten. Das Seminar kann angrechnet werden als Spezialisierungsseminar für die Zusatzqualifikationen Gesundheitsförderung Betrieb.

Inhalte

  • Gesundheitliche Aspekte der Schichtarbeit
  • Erarbeiten von Themengebiete zur Verbesserung von Ernährung in Schichtarbeit
  • Interaktion und Beteiligung von Mitarbeitenden – Wie kann das gelingen?
  • Ausarbeiten eigener Ideen zur Umsetzung ansprechender BGF-Maßnahmen für Betriebe mit Schichtarbeit

Termie (8 UE)
Donnerstag, 11.04.2024 von 14:30 bis 18:30 Uhr
Freitag, 12.04.2024 von 14:30 bis 18:30 Uhr

Referent*innen

2024-026
11.04.2024 14:30 -
12.04.2024 18:30

Onlineseminar

Plattform

ZOOM

Zum Kalender hinzufügen

Anbieter VDOE

Gesamtanzahl Plätze 20 (0 frei)

Zertifikatbausteine: Gesundheitsförderung u. Prävention

Schwierigkeitsgrad: Einsteiger

entspricht ECTS: 0.5

Anrechenbare Tage Erstzertifizierung: 1

Kategorie Nachzertifizierung: Seminare / Onlineseminar

Anrechenbare Punkte Nachzertifizierung: 8

Erweiterte Suche: Eintagesseminar, Spezialisierungsseminar

Ticket Typ

Standard
0 frei:
Ticketmenge: Ausgebucht Preis je Ticket: 145.00
Um alle Details dieser Veranstaltung sehen zu können, müssen Sie sich einloggen.