Was hält Menschen gesund?

Gesundheitsbildung lösungs- und ressourcenorientiert

Beschreibung

Seit einigen Jahren findet ein Umdenken in Bezug auf den Umgang mit Gesundheit und Krankheit statt. Der Blick richtet sich zunehmend auf die Fragen: Was lässt Menschen gesund bleiben? Wie können Menschen in ihrem Gesundheitsverhalten und in ihrer Gesundheitskompetenz unterstützt werden? Ein wesentliches Grundprinzip der Gesundheitsförderung heute ist die Orientierung an den persönlichen, sozialen und strukturellen Ressourcen. Es geht um die Frage, wie Menschen individuell gestärkt und befähigt werden können, Herausforderungen und Krisen zu bewältigen (Verhaltensprävention) und welche Rahmenbedingungen gesundheitsförderndes Verhalten begünstigen (Verhältnisprävention). Wichtige Handlungsfelder sind die individuelle Gesundheitsförderung und die Gesundheitsförderung in den Lebenswelten der Menschen (Setting-Ansatz).

Das Seminar vermittelt Wissenswertes zu Gesundheitsförderung und Prävention sowie den Konzepten von Salutogenese und Resilienz. In Praxiseinheiten lernen die Teilnehmenden Methoden kennen, die eine lösungs- und ressourcenorientierte Sichtweise erleichtern und gesundheitskompetentes, resilientes Verhalten unterstützen. Das Seminar kann angerechnet werden als Grundlagenseminar für die Zusatzqualifikationen Gesundheitsförderung Betrieb und/oder Lebenswelten.

 Inhalte

  • Gesundheitsförderung, Prävention und Präventionsgesetz
  • Verhaltens- und Verhältnisprävention im Settingansatz
  • Krisen und Gesundheit: die Konzepte der Resilienz und Salutogenese
  • Gesundheitskompetenz stärken– resilientes Handeln fördern
  • Praxis der Gesundheitsförderung – ressourcen- und lösungsorientiert

Termine (15 UE)
Freitag, 03.11.2023 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Samstag, 04.11.2023 von 09:00 bis 15:00 Uhr

2023-069
03.11.2023 09:00 -
04.11.2023 15:00

Onlineseminar

Plattform

ZOOM

Zum Kalender hinzufügen

Anbieter VDOE

Gesamtanzahl Plätze 20 (0 frei)

Zertifikatbausteine: Gesundheitsförderung u. Prävention

Schwierigkeitsgrad: Einsteiger

entspricht ECTS: 1.0

Anrechenbare Tage Erstzertifizierung: 2

Kategorie Nachzertifizierung: Seminare / Onlineseminar

Anrechenbare Punkte Nachzertifizierung: 16

Erweiterte Suche: Zweitagesseminar, Psychologie, Grundlagenseminar

Veranstaltung abgelaufen