Christoph Bier, Referatsleiter Ernährung und Prävention, Ernährungskompetenz, Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz des Saarlandes

Bleiben Sie »komplexitätssensibel«. Diesen Tipp gibt Christoph Bier Studierenden des Fachbereichs mit auf den Weg. So prägte eine Station seines mühsamen Berufseinstiegs seinen beruflichen Werdegang maßgeblich.

WeiterlesenChristoph Bier, Referatsleiter Ernährung und Prävention, Ernährungskompetenz, Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz des Saarlandes

Eike Wächtershäuser, Senior Consultant bei IQVIA

Vor allem Erfahrungen aus dem Studium, wie die Leitung eines Labormoduls als Tutor oder ein Auslandspraktikum in der Türkei, haben Eike Wächtershäuser bei seiner Berufswahl weitergeholfen. Heute ist dieser als leitender Senior Consultant bei IQVIA tätig.

WeiterlesenEike Wächtershäuser, Senior Consultant bei IQVIA

Tatjana Springfeld, Qualitäts- und Hygienemanagement sowie Leiterin der Stabsstelle Arbeitssicherheit, Brand- und Umweltschutz eines Dienstleistungsunternehmens

Eine konkrete Vorstellung über die berufliche Richtung hatte Tatjana Springfeld zu Beginn ihres Studiums nicht. Bei der Orientierung halfen ihr vor allem die Praktika. Über verschiedene Stationen, eine langjährige Freiberuflichkeit, ist sie nun im Qualitäts- und Hygienemanagement tätig.

WeiterlesenTatjana Springfeld, Qualitäts- und Hygienemanagement sowie Leiterin der Stabsstelle Arbeitssicherheit, Brand- und Umweltschutz eines Dienstleistungsunternehmens

Dr. Benjamin Seethaler – Institut für Ernährungsmedizin & Prävention, Universität Hohenheim

An seiner Arbeit schätzt er die Abwechslung zwischen praktischen Arbeiten wie Lehre oder die Betreuung klinischer Studien und den eher theoretischen Arbeiten wie Anträge und Paper schreiben sehr.

WeiterlesenDr. Benjamin Seethaler – Institut für Ernährungsmedizin & Prävention, Universität Hohenheim

Prof. Dr. Britta Rummler, Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management, FH Münster

Die Oecotrophologie in all ihrer Interdisziplinarität und konkret auch der technische Aspekt waren ihr in der gesamten beruflichen Laufbahn wichtig. Viel Wert legt sie in Ihrer aktuellen Tätigkeit als Professorin darauf den Praxisbezug durch Industriekooperationen zu stärken.

WeiterlesenProf. Dr. Britta Rummler, Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management, FH Münster

Sandra Karolat – Gründerin des Katers Köök – vegan Deli

Während des Studiums wurde Sandra Karolat bewusst, wie vielfältig das Berufsbild von Ökotropholog*innen ist. Um ihr Glück zu finden, entschied sie sich über den Tellerrand zu schauen. Als sich ihr die Chance bot in der Gastronomie zu arbeiten, ergriff sie diese sofort.

WeiterlesenSandra Karolat – Gründerin des Katers Köök – vegan Deli

Rosa Diekmann – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim BÖLW

An Ihrem Job beim BÖLW schätzt Rosa Diekmann vor allem, dass Sie mit Ihrer Arbeit etwas für eine lebenswertere Zukunft tun kann. Im privaten sowie beruflichen Kontext interessiert sie sich für die Themen Ernährung, ökologische Lebensmittel, aber auch Klimaschutz.

WeiterlesenRosa Diekmann – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim BÖLW

Prof. Dr. oec. troph. Katja Lotz, Professorin und Studiengangleitung BWL-Food Management

Nicht geradlinig, dafür ein geschlossener beruflicher Lebenskreis. So beschreibt Prof. Dr. Katja Lotz Ihren beruflichen Werdegang. Mit Begeisterung gibt sie nun evidenzbasiertes Wissen und Erfahrungen aus verschiedenen Branchen an wissbegierige Studierende weiter.

WeiterlesenProf. Dr. oec. troph. Katja Lotz, Professorin und Studiengangleitung BWL-Food Management

Dr. Claudia Häpp, Vice President Portfolio Development & Integration bei E.ON Energie Deutschland GmbH

Einen Nutzen schaffen und diesen sichtbar machen. Dies treibt Dr. Claudia Häpp nicht nur in ihrem beruflichen Handeln, sondern auch im Engagement für Frauen bei E.ON an. Schon seit Ihrer Promotion begleiten sie die Themen Smart Home, Innovationen und die Freude an der Pionierarbeit.

WeiterlesenDr. Claudia Häpp, Vice President Portfolio Development & Integration bei E.ON Energie Deutschland GmbH